Luzerner Theater

Prev Next

2017 - 2018

Luzerner Theater

Jungintendanz

Jugend & Kultur

Beim diesem Pilotprojekt geht es um ein Erforschen neuer Formen der kulturellen Teilhabe für junge Menschen. Acht junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren erhalten die Möglichkeit, im UG – einer innerstädtischen Spielstätte des Luzerner Theaters – ihren eigenen Theater- und Kulturraum zu gründen und eigenverantwortlich zu leiten. Entstehen soll ein offener Experimentier-, Denk- und Veranstaltungsraum, der eine aktive kulturelle Betätigung verschiedenster Personengruppen zulässt.

© Team Jungintendanz

Die partizipative Herangehensweise und Möglichkeit, interdisziplinär zwischen den Künsten und Formen der Jugendkultur zu arbeiten, soll dabei als Brücke dienen, um Gleichaltrige anzusprechen und ans Theater zu bringen.

Mit der Jungintendanz erweitert das Luzerner Theater seinen Wirkungskreis. Neben seiner Funktion als Produzent und Vermittler von Bühnenkunst und Kultur möchte es eine neue Rolle bei der Entwicklung des sozialen und kulturellen Lebens in der Region übernehmen.

© Ingo Höhn