Universität Zürich

2018 - 2020

Universität Zürich

Heinrich Wölfflin Edition Vorlesungen

Kultur

Das von der Max Kohler Stiftung geförderte Projekt umfasst die vollständige Transkription der 60 bekannten Vorlesungsnachschriften seiner Schüler, welche Wölfflin als Lehrer und Vortragender dokumentiert sowie eine Schulung der wissenschaftlichen Hilfsassistenten in Paläographie. Unter der Leitung von Prof. Tristan Weddigen sowie Prof. Oskar Bätschmann arbeitet ein Team von promovierten Kunstwissenschaftlerinnen mit einer Digital Humanities Spezialistin und dem Schwabe Verlage, welcher die Rechte auf die Hauptwerke Wölfflins innehat.

Die Einzelbände werden jeweils als digitale Edition um weiteres audiovisuelles Material und Normdaten angereichert im Rahmen eines eigenen Online Wölfflin Portals.